RÄUMNADELN

Ein Mann der recht zu wirken denkt, muss auf das beste Werkzeug halten.

Johann Wolfgang von Goethe

Sie möchten optimale Räumergebnisse in Oberflächengüte und Toleranz bei gleichzeitig maximaler Räumnadelstandzeit?

Wir konstruieren unsere Räumnadeln so, dass sie lange und fehlerfrei arbeiten, unterstützen Sie rundum mit Beratung und guten Lieferzeiten bei Räumnadelherstellung und dem Nachschleifen.

Der Kauf einer guten Räumnadel zahlt sich aus!

Was ist eine Räumnadel?

Eine Räumnadel ist ein auswechselbares Maschinenwerkzeug, das durch den Maschinenführer in eine Räummaschine ein- und ausgebaut wird. Sie kann aus verschiedensten Sorten von Stahl bestehen, von Einsatzstahl bis hochlegiertem Werkzeugstahl. Eine Räumnadel ist nur für die Form nutzbar, für die sie angefertigt ist. Für viele Kerbzahnprofile und Keilnabenprofile gibt es Din-Normen, die die umfassende Nutzung eines Werkzeuges ermöglicht. Es gibt flache Räumnadeln für Passfedernuten und runde Räumnadeln für sogenannte „Formlöcher“ wie Vierkant oder Sechskant, Keilnut oder Mehrnutenprofile, Rundlöcher und viele Sonderprofile. Profitieren Sie für Ihr Projekt von unserem umfangreichen Lager von über 6.000 werkseigenen Räumnadeln.

Aufbau einer Räumnadel

Die ganze Länge einer Räumnadel ist in 4 Abschnitte eingeteilt, dem Schaft, der Führung, dem Schneiden-oder Schlichtteil und dem Kalibrierteil. Die Art des Mitnehmers richtet sich nach der Maschine. Der Kalibrierteil dient nicht nur zum „Genauziehen“, sondern verlängert auch die Lebensdauer einer Räumnadel, denn hier befinden sich die Reservezähne für das Schärfen. Bei Messer Räumtechnik sind Sie auch beim Nachschleifen Ihrer Räumnadel in besten Händen.

Aufbau einer Räumnadel

Timo Messer und Simon Driemel: die 3. und 4. Generation im Herstellen von Räumnadeln

Warum Räumnadeln von Messer?

Die Räumnadelherstellung bei Messer hat eine über 60-jährige Tradition. Räumnadeln herzustellen, die ein gutes Ergebnis liefern, braucht gut eingearbeitete Werkzeugmacher und gehört in die Hände von Fachmännern auf diesem Gebiet. Nur gut eingearbeitete Räumwerkzeugmacher, mit viel Erfahrung und die ihr Handwerk beherrschen, bürgen für gutes Arbeiten Ihrer Räumnadeln bei der Herstellung von maßhaltigen Passfedernuten, Keilnuten und Profilen.

Räumnadeln für Passfedernuten

Das Einbringen von Passfedernuten in Naben ist ein typisches Anwendungsgebiet für Nutwerkzeuge. Damit sich trotz des rechteckigen Werkzeugquerschnitts Nuten in einer runden Bohrung anbringen lassen, konstruieren wir auch die entsprechende Vorrichtung, in der die Räumnadel geführt wird und dessen Maß auf die Bohrung Ihrer Werkstücke abgestimmt ist.

 

Räumnadeln für Profile

Unser tägliches Brot ist die Konstruktion von Räumnadeln für Zahnnabenprofile, Kerbzahnprofile, Einflächenprofile, Zweiflächenprofile oder Polygonprofile.

Räumnadel für eine Passfedernut mit TiN Beschichtung und eine Profil-Räumnadel  mit TiNC Beschichtung

Drallräumnadel von Messer, hergestellt mit Fleiß und Knowhow

Räumnadeln für das Drallräumen

Drallräumnadeln konstruieren wir je nach Bedarf für 2 Räumvarianten:

  • Wir konstruieren die Räumnadel so, dass die Schneiden den Drehwinkel des Profils definieren und das Werkstück in die entsprechede Drehung versetzen, hierzu benötigt man zusätzlich eine drehbare Aufnahme für das Werkstück.
  • Wir konstruieren Werkzeuge für Drallräummaschinen, die durch Drehbewegung der Räumnadel das schräge Innenprofil erzeugen.

Räumnadeln für Sonderprofile

Immer wieder konstruieren wir Räumnadeln zum Räumen von sehr speziellen Profilgeometrien. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt und es lässt sich mit unseren Räumnadeln Ihr individuelles Projekt verwirklichen.

 

Mit der entsprechenden Räumnadel können auch Zylinderkerne von Schließzylindern geräumt werden

Harträumen bezeichnet hauptsächlich das Nachräumen gehärteter Werkstücke zur Beseitigung von Härteverzügen

Polygonräumnadeln

Wellen-Naben-Verbindungen mit polygonen Profilen haben überzeugende Vorteile und sind für spezifische Aufgaben unabdingbar. Räumnadeln für Polygonprofile, werden beispielsweise im Maschinenbau zum Räumen von Antriebselementen hochdrehender Werkzeugmaschinen angefragt.

Räumnadeln für das Harträumen

Das Harträumen stellt besondere Anforderungen an die Konfiguration der Räumnadel. Hier kommen HSS Stähle mit Diamant- und Sonderbeschichtungen zum Einsatz. In der Regel besteht das Werkzeug aus einem Werkzeughalter und aufgesetzter Vollhartmetallbüchse mit Sonderbeschichtung.

Weitere Bilder von Räumnadeln

Schreiben Sie uns direkt an!

4 + 5 =