WAS IST INNENRÄUMEN?

Innenräumen bezeichnet das Einbringen von Nuten oder Profilen in Bohrungen mit Hilfe von Räumwerkzeugen und eines guten Räumers an einer Räummaschine.

Wir machen runde Löcher eckig!

 

Wozu braucht man Innenprofile?

Eines der Hauptanliegen in der Antriebstechnik ist die Übertragung von Kräften, meist Drehmomenten. Hierzu werden Naben, Wellen, Zahnräder und Kupplungen mit Lauf- oder Steckverbindungen benötigt. Auch durch Hebel lässt sich mit geringem Kraftaufwand viel erreichen. In diesen ganzen Verbindungen findet man Innenprofile in Form von Innennuten oder Innenverzahnungen.

Dies können sowohl einfache Nabennuten z.B. nach DIN 6885 als auch komplizierte Zahnnabenprofile z.B. nach DIN 5480, Keilnabenprofile, Innenvier- oder Innensechskant, Einflächenprofile, Zweiflächenprofile oder formschlüssige Polygonprofile sein.

Welches ist die beste Herstellungsart von Nuten und Innenprofilen?

Das Innenräumen hat mehrere Vorteile im Gegensatz zu anderen denkbaren Verfahren zum Herstellen von Innenprofilen, wie fräsen, stoßen oder erodieren.

Räumen erschafft das gewünschte Innenprofil meist in einem einzigen Hub hinterlässt saubere, maßhaltige Oberflächen und eignet sich vor allem da, wo größte Genauigkeit der Werkstücke untereinander Wert gelegt wird.

Wer erledigt Ihren Räumauftrag am schnellsten und am besten?

Um das Innenräumen restlos zu beherrschen und eine Vielzahl von Profilen herstellen zu können, braucht es einen Betrieb, der:
 

  • zahlreiche waagrechte und senkrechte Räummaschinen in unterschiedlichen Größen betreibt
  • ein sehr großes hauseigenes Werkzeuglager hat
  • Mitarbeiter, die ihr Handwerk verstehen
  • die Möglichkeit die Räumwerkzeuge am eigenen Standort bei Bedarf sofort nachzuschärfen.
  • Qualität und Genauigkeit der geräumten Oberfläche schon während des Räumens stetig prüft

Eine Räummaschine zu bedienen, sie mit einem Werkzeug zu bestücken und damit zu räumen, erfordert keine „Knopfdrücker“ sondern erfahrene Mitarbeiter/innen. Genaue Beobachtung des Werkzeugzustands, Die Prüfung von Qualität und Genauigkeit der geräumten Oberfläche des Bauteils schon während des Räumens Ihres Auftrages ist unseren Mitarbeitern selbstverständlich

Ihr Räumauftrag – So geht Innenräumen bei Messer

Anfrage: Schicken Sie uns Ihre Zeichnung.

Für uns wichtige Angaben:

  • Material bzw. Stand der Außenbearbeitung des Werkstücks
  • Ist eine Ausrichtung des Profils notwendig
  • Räumlänge
  • Stückzahl

Wir schauen nach dem entsprechenden Räumwerkzeug und nennen Ihnen das korrekte Vorbohrmaß.

Sollten wir kein entsprechendes Werkzeug oder keine entsprechende Räumnadel am Lager haben machen wir Ihnen gerne ein Angebot für ein passendes Werkzeug.

Haben Sie noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Geräumtes Innenprofil

Innenräumen bei Messer Räumtechnik

Mit dem Verfahren Innenräumen fertigen wir für Sie Innenverzahnungen und -profile nach DIN, ISO, ANSI und auch Sonderverzahnungen und Sonderprofile. Hier sind einige der häufigsten Innenprofile, die durch das Verfahren Innenräumen hergestellt werden:

1-Flächenprofil

6-Kant-Profil

Doppelkeilnut mit Radius

Polygonprofil P4C

2-Flächenprofil

6-Keilnuten-Profil

Zahnnabenprofil

Rundräumen

3-Keilnuten-Profil

8-Keilnuten-Profil

Keilnut

Sonderprofil

Innenvierkant-Profil

Doppel-Vierkant-Profil

Kerbzahnprofil

Sonderprofil

4-Keilnuten-Profil

Doppel-Keilnuten-Profil

Polygon P3G

Sperrradprofil

Schreiben Sie uns direkt an!

6 + 5 =