FAQ

Herausforderungen nehmen wir gerne an. Ihre Zufriedenheit hat für uns oberste Priorität.

Hier beantworten wir Ihre Fragen:

Welche Nutbreiten können wir räumen?

Wir räumen standardmäßig Nuten von 1 – 40 mm.
Bei Spezialanfertigung eines Räumwerkzeuges sind natürlich auch breitere Nuten problemlos möglich.

 

Welche maximale Bauteillänge können wir beim Nuträumen bearbeiten?

Maximale Bauteillänge bei Nuten ist 1.500 mm

 

Welche maximale Bauteillänge können wir beim Profilräumen bearbeiten?

Maximale Bauteillänge bei Profilen ist 500 mm

 

Welchen maximalen Außendurchmesser darf das Bauteil beim Nuträumen haben?

Der maximale AußenØ beim bei einer einfachen Nut ist 1.500 mm (in Einzelfällen bis zu 3.000 mm, daher lohnt sich eine Anfrage!)
Der maximale AußenØ beim bei einer Doppelnut ist 400 mm

 

Welchen maximalen Außendurchmesser darf das Bauteil beim Profilräumen haben?

Maximale Bauteillänge bei Profilen ist 500 mm

 

Welche maximale Länge / Räumlänge gibt es beim Nuträumen?

Die maximale Nut-Räumlänge beträgt 1.000 mm

 

Welche maximale Länge / Räumlänge gibt es beim Profilräumen?

Die maximale Profil-Räumlänge beträgt 500 mm

 

Welche Härte/Zugfestigkeit darf mein Werkstoff haben?

Maximal 36 HRC

Zusammenfassung: Möglichkeiten beim Profilräumen

AußenØ

600 mm

Maximales Gewicht 

100 kg

Bauteillänge max

500 mm

ProfilØ

5 mm – 300 mm

MaximalbohrungsØ / ProfilØ

300 mm

Profil-Räumlänge max.

500 mm

Zusammenfassung: Möglichkeiten beim Nuträumen

Nutbreite Standard 1 mm – 40 mm
Nutbreite Spezial >40 mm – 80 mm
für diese Nutbreiten bieten wir Ihnen die Herstellung eines Räumwerkzeuges an.
Maximalräumlänge bis 1.000 mm
Mindest-BohrungsØ 5 mm
Maximal-AußenØ 1.500 mm (in Sonderfällen bis zu 3.000 mm möglich)
Maximal-AußenØ bei Doppelnuten 400 mm
Maximales Gewicht 100 kg (in Sonderfällen auch mehr)
Bauteillänge max. 1.500 mm

Können Nuten oder Innenprofile positioniert werden?

Ja.
Sollte hierzu eine entsprechende Vorrichtung notwendig sein, stellen wir diese gerne her, so dass Ihrem Auftrag bei zusätzlicher Positionierung Ihres Werkstückes nichts mehr im Wege steht.

 

Welche Profile können bei Messer geräumt werden?

Wir haben standardmäßig Werkzeuge für folgende Profile:

Zahnnabenprofile,
Kerbverzahnungen,(Kerbzahnprofile),
Keilnabenprofile
2-Keil-Profil,
4-Keil-Profil,
5-Keil-Profil,
6-Keil-Profil,
8-Keil-Profil,
10-Keil-Profil,
11-Keil-Profil,
16-Keil-Profil
2-Nut- Profile,
3-Nut-Profile,
4-Nut-Profile
1-Flächen-Profile,
2-Flächen-Profile
Innen-Dreikant,
Innen –Vierkant,
Innen-Sechskant,
Innen –Achtkant
Rechtecke,
Rundräumen,
Sonderprofile

Diese Angaben beziehen sich auf unsere Hauswerkzeuge. Darüber hinaus ist es natürlich möglich für Ihren Auftrag ein Werkzeug im Haus herzustellen. Sie profitieren von unseren kurzen Lieferzeiten im Räumwerkzeugbau.

Außerdem sind das Schleifen und die Instandsetzung des Werkzeuges inbegriffen, wenn in unserem Haus mit Ihrem Räumwerkzeug geräumt wird.

 

 

Wie lange sind die Lieferzeiten für Räumwerkzeuge?

Art des Räumwerkzeuges Größe Lieferzeit ca.-Angaben
Profilierte Räumwerkzeuge bis Ø40 mm 9 Wochen
Profilierte Räumwerkzeuge größer Ø40 mm bis Ø50mm 3 Monate
Profilierte Räumwerkzeuge größer Ø50 mm 4 Monate
 
Nuträumwerkzeuge ohne TIN Beschichtung 2 – 4 Wochen
Nuträumwerkzeuge mit TIN Beschichtung 4 – 6 Wochen
Nuträumwerkzeuge( gebrauchte) überholt 1 Woche

 (Achtung! Lieferzeiten können, je nach Auftragslage variieren, Angaben daher nicht verbindlich)

Welche Nuten können bei Messer geräumt werden?

Alle Nuten, auch Nuten in Kegel-Bohrungen

 

Welche Stückzahlen können geräumt werden?

Standartmäßig Ab 1 bis 100.000 Stück, projektbezogen gerne darüber hinaus.

 

Können Sacklöcher geräumt werden?

Nein. Räumen erfordert immer eine durchgehende Bohrung. Das Räumwerkzeug muss die Möglichkeit haben einmal durch eine vorhandene Bohrung komplett durchgezogen zu werden.
Das Einbringen von Nuten oder Profilen in Sacklöcher nennt man Stoßen.
In unserer Lohnräumerei betreiben wir ausschließlich Waagrecht- und Senkrecht-Räummaschinen in unterschiedlichen Stärken. Das Stoßen bieten wir nicht an.

 

Gibt es eine Preisliste für das Räumen von kleinen Stückzahlen?

Nein. Jede Anfrage wird unabhängig von der Stückzahl individuell berechnet.


Gibt es einen Mindermengenzuschlag bei Messer?

Wir haben Staffelpreise ab 1 Stück
Es gibt einen Mindestrechnungswert von 139,90 Euro netto und einen Mindestpositionswert von 99,90 Euro.

Im Mindestrechnungswert sind Rüstkosten mit eingeschlossen, Versandkosten nicht.

 

Wie hoch sind die Rüstkosten bei Messer Räumtechnik?

Rüstkosten fallen bei jedem Auftrag an. Die Rüstkosten berechnen sich nach Aufwand des Umbaus, Positionierung und auch nach Zügen, so kann es erforderlich sein für eine Nut oder ein Profil mit mehreren Räumwerkzeugen nacheinander zu räumen, um die Profiltiefe zu erreichen.

Rüstkosten betragen in der Regel 49,00 Euro oder 89,00 Euro bei aufwändigerem Maschinenumbau richten sich die Rüstkosten nach dem Aufwand. Stellen Sie einfach eine unverbindliche Anfrage für Ihren Räumauftrag.

 

Welche Branchen bedient Messer Räumtechnik?

Wir arbeiten für folgende Sparten:
Maschinenbau, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Fahrrad/E-Bikes, Medizintechnik, Jagd- und Sportwaffen, Land- und Baumaschinen, Lebensmitteltechnik, Antriebstechnik.

 

Geheimhaltung / Verträge

Verträge, Geheimhaltungsvereinbarungen und Lieferbedingungen schließen wir ausschließlich auf Augenhöhe ab. Als Automotiv-Kunde fordern Sie hierzu bitte unsere „Information für Automotiv-Kunden“ an.

 

Welche Aufträge/Kunden schließt Messer Räumtechnik aus?

Hersteller, Lieferanten und Unterlieferanten von Kriegswaffen und Kriegsgeräten

 

Ist die Firma Messer Räumtechnik GmbH & Co. KG zertifiziert?

Ja. Wir sind seit 2003 zertifiziert nach Din EN ISO 9001 und 14001 und garantieren zuverlässige, reibungslose Abläufe unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards.(Verlinkung zu den Zertifikaten?)

 

Wie viele Mitarbeiter hat die Firma Messer.

Es arbeiten rund 40 Mitarbeiter im Haus.

 

Bildet Messer Räumtechnik aus?

Ja. Wir stellen uns unserer Verantwortung als Ausbilder und bieten in der Regel pro Jahr je
einer Person die Ausbildung in folgenden Berufen an:

  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) (Ausbildungszeit 2 Jahre)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Schleiftechnik (Ausbildungszeit 3,5 Jahre)
  • Fachkraft für Metall (m/w/d) (Ausbildungszeit 2 Jahre)

Industriekaufleute (m/w/d) bilden wir in unregelmäßigen Abständen aus.